fb
WSO2

WSO2 vs Mulesoft

Welche Middleware-Integrationsplattform ist für Ihr Unternehmen die beste?

Welche sollen Sie wählen? Was passt zu den speziellen Herausforderungen Ihres Unternehmens und wie flexibel muss sie sich in einer sich ständig verändernden Landschaft bewegen können? Dort draußen gibt unzählig viele Optionen, allerdings fokussieren wir uns hier auf das Kräftemessen von WSO2 vs. Mulesoft – der Kampf „Ali vs. Frazier“ der Middleware. Sowohl WSO2  als auch Mulesoft sind Technologieanbieter, die wirklich solide Open-Source-Integrationsplattformen bereitstellen.

Scrollen
1D2A3381 1

Die Wahl der richtigen Integrationssoftware ist eine komplexe und heikle Angelegenheit. Ihr Unternehmen hängt buchstäblich davon ab. Entwickler und IT-Teams müssen zwischen mehreren Tools und Schnittstellen jonglieren. Dies kann sich schnell in eine Situation verwandeln, in der man vor lauter Bäume den Wald nicht mehr sieht.“ Entscheiden Sie sich für eine Middleware-Integrationsplattform, wobei Ihre Integrationsplattform wie ein Bindegewebe zwischen Anwendungen, Daten und Benutzern funktioniert.

Aber welche sollen Sie wählen? Was passt zu den speziellen Herausforderungen Ihres Unternehmens und wie flexibel muss sie sich in einer sich ständig verändernden Landschaft bewegen können? Dort draußen gibt unzählig viele Optionen, allerdings fokussieren wir uns hier auf das Kräftemessen von WSO2 vs. Mulesoft – der Kampf „Ali vs. Frazier“ der Middleware. Sowohl WSO2 als auch Mulesoft sind Technologieanbieter, die wirklich solide Open-Source-Integrationsplattformen bereitstellen. Beide unterstützen Unternehmen dabei, Daten, Anwendungen und Geräte miteinander zu verbinden – über lokale und Cloud-Computing-Umgebungen hinweg. Zwei großartige Optionen für die Anforderungen, die durch Ihre Integrationsprojekte gestellt werden. In diesem Vergleich werden wir uns jedoch einige der wichtigsten Unterschiede und Indikatoren ansehen, um zu beurteilen, welche API-First-Integrationsplattform für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Kategorie 1: Integration und Bereitstellung

Mulesoft vs. WSO2 – welche Middleware-Plattform auch Ihre bevorzugte Wahl ist, eines muss sie sicher können, nämlich mehrere Bereitstellungsoptionen zulassen. Je weniger Optionen, desto signifikanter sind die Herausforderungen, denen Sie in einer zunehmenden API-First-Landschaft gegenüberstehen. Integrationsplattformen, die mehr Gewandtheit und eine kürzere Markteinführungszeit bieten und daher weniger komplex und kostspielig sind, liegen mit Sicherheit vorne.

MuleSoft funktioniert hervorragend als Integrationsplattform-as-a-Service-Lösung, bei der die Verwaltungsebene über der von Mule gehosteten Cloud läuft und die Mule-Laufzeit entweder in der Cloud liegt oder lokal ist. Allerdings wird jede Bereitstellungsoption, die vollen Zugriff auf Verwaltungs- und Laufzeitkomponenten benötigt, schwieriger und mit zusätzlicher Komplexität zu verwalten sein – ganz abgesehen von den Kosten, die erheblich steigen werden. Mit Connext Platform bietet WSO2 eine vollständig verwaltete iPaaS-Lösung. Darüber hinaus unterstützt WSO2 Cloud-, lokal installierte, hybride und Multi-Cloud-Bereitstellungsansätze ohne zusätzliche Komplexität oder Mehrkosten, da die Laufzeiten und Verwaltungskomponenten überall innerhalb der Benutzersteuerung ausgeführt werden können.

In einer Geschäftslandschaft, in der alles digital ist – wo die Hardware in der Cloud, lokal, hybride oder bei Dritten-as-a-Service installiert sein kann – bietet WSO2 für alle Unternehmensgrößen eine Vielzahl von Lösungen an. Wenn eine API-First, Cloud-basierte, Open-Source-Integrationslösung benötigt wird, dann ist WSO2 sicher die Lösung, die am besten passt.

Kategorie 2: Preise

Man würde behaupten, dass in einem Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen die IT-Architektur nicht nur für jede Aufgabe gerüstet, sondern gleichzeitig auch so kosteneffizient wie möglich sein muss. Die Gesamtkosten des Betriebes (TCO – Total Cost of Ownership) stehen immer im Rampenlicht, insbesondere, wenn es um Integrationssoftware und Plattformen geht. Wenn Sie Ihre Integrationslösung aufgrund des Preises wählen, dann ist WSO2 eine durchaus solide Entscheidung. Durch das transparente und einfache Kostenmodell von WSO2 können die meisten IT-Projekte sofort beginnen, ohne ein Vermögen für den Technologie-Test ausgeben zu müssen. Es bietet – von Anfang an – die komplette Funktionspalette an. Die Open-Source-Version verfügt über die gleichen Funktionen wie die unterstützte Version, auf die über das kostenpflichtige WSO2-Abonnement zugegriffen werden kann.

Dieses Abonnement bietet im Vergleich zu Mule die folgenden Vorteile: ein einfaches Preismodell basierend auf CPU-Kernen und/oder Transaktionsvolumina, die Kunden nur für Produktionsworkloads in Rechnung stellen und gleichzeitig kostenlos drei Pre-Production-Umgebungen bereitstellen. Enterprise-Connectors sind im Abonnement inbegriffen. Lokal installierte sowie IaaS-Bereitstellungsoptionen sind ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

Darüber hinaus ermöglichen die integrierten Funktionen von WSO2 für die Wiederverwendung und Monetarisierung von WSO2 Unternehmen den Aufbau erfolgreicher IT-Projekte, die auch die Möglichkeit zur Generierung von Einnahmen bieten.

Kategorie 3: Service & Support

Service & Support lassen sich in drei Kategorien einteilen: die Zeitnähe der Vendorreaktion, die Qualität des technischen Supports sowie die Qualität der Peer-to-Peer-Community. Wenn man sich die von Gartner bewerteten historischen Daten anschaut, dann geht Mulesoft in allen drei Kategorien als Gewinner hervor. Ein Grund dafür ist die Unterstützung des kundenorientierten Mutterunternehmens Salesforce. Dies hat zweifellos zu einem starken Netz von Unterstützungsstrukturen geführt. Wenn wir uns die letzten 12 Monate genauer ansehen, dann wird ersichtlich, dass WSO2 erhebliche Fortschritte gemacht hat und in allen Kategorien auch tatsächlich vorne liegt. Für eine vollständig verwaltete und gewartete Integrationsplattform-as-a-Service und als Top-Partner von WSO2, bietet Yenlo 24/7 verwaltete WSO2 Cloud-Lösungen an.

Kategorie 4: Sicherheit

Laut Gartner werden bis ins Jahr 2022 API-Sicherheitsmissbräuche den häufigsten Angriffsvektor für Datenschutzverletzungen in Unternehmen darstellen. Mit der zunehmenden Benutzung von APIs und dem damit einhergehenden Datenaustausch zwischen verschiedenen Parteien ist es leicht zu erkennen, dass APIs für Hacker zu einer beliebten Zielscheibe werden. Mulesofts Anypoint Security bietet einen erweiterten Schutz für APIs und Integration. Diese hauseigene Lösung hält sich mit Sicherheit an alle Sicherheitsmaßnahmen. Die WSO2 verfügt über eine ähnliche Sicherheitssoftware, die in ihre Plattform integriert ist, und hat sich darüber hinaus mit PingIntelligence zusammengeschlossen, einem führenden API-Sicherheitsanbieter. Mit PingIntelligence ist die WSO2-Plattform vor Angriffen wie Credential Stuffing, Layer 7 DDoS, übernommenen Konten und sogar vor Insidern geschützt, die unseriöse Daten-Exfiltrationen vornehmen. Um Ihre Datensicherheit sogar noch zu erhöhen, können Sie sich auch für die 42Crunch API-Sicherheitsplattform entscheiden, die als eigenständige Lösung oder als Teil der Connext-Plattform von Yenlo hinzugefügt werden kann. Mit der 42Crunch-Lösung können Sie die Sicherheit als Code als Teil Ihrer OpenAPI-Spezifikationsdateien beschreiben, womit Sie den API-Sicherheitsprozess vollständig automatisieren können, und zwar von Beginn des API-Lebenszyklus an.

Kategorie 5: Bewertungen

Wie schneiden nun die beiden in den Augen der Experten ab? Forrester Research ist eines der einflussreichsten Beratungsunternehmen der Welt. Seine Experten bieten ein Beratungs-Service an und erstellen Technologieforschungsberichte. In Ihrem Q3 2020, Forrester Wave™: API Management Solutions Report werden die 15 signifikantesten Vendor-Integrationen über 26 Kriterien evaluiert. Mulesoft landete mit einer sehr guten Strategie und einem starken aktuellen Angebot in der Kategorie „Strong Performer”. WSO2 wurde als „Leader“ benannt und mit einer starken Strategie und starkem aktuellen Angebot in der besten Kategorie platziert.

WSO2 vs. Mulesoft Banner

Endgültige Beurteilung: WSO2 vs. Mulesoft

Obwohl Mulesoft die Support- und Schulungsvorteile von Salesforce zur Verfügung hat, konnte WSO2 in den letzten Jahren auf vielen Ebenen erhebliche Fortschritte verbuchen, die sich für zukunfts- und dienstleistungsorientierte Unternehmen als besser erweisen. Wenn es um etwas so Entscheidendes wie TCO geht, dann kann WSO2 vs. Mule nicht einmal als ein fairer Kampf bezeichnet werden. Mit seinem individuell anpassbaren Abonnement, und seiner komplett freien Open Source-Standardversion geht der WSO2 API Manager als deutlicher Gewinner hervor. Hinzu kommt noch die Möglichkeit der Integration in eine Plattform wie Yenlo’s Connext Platform, wodurch WSO2 noch stärker und mit Usability und Flexibilität in einem Cloud-First-, API-First- und Open Source-Ansatz kombiniert wird. Diese strategische Antizipation der zukünftigen Technologienetzwerke und die anhaltende Notwendigkeit der Interoperabilität komplettieren den Siegeszug von WSO2.

WSO2Mulesoft
Integration & Bereitstellung
Einfache Bereitstellung
Mehrere Bereitstellungsoptionen
Qualität der EndnutzerschulungXX
Verfügbarkeit von Ressourcen von Drittanbietern
Preise
Flexible Preisgestaltung
API-Wiederverwendungs- und MonetarisierungsoptionenX
Service en support
Zeitnaher Vendor-SupportX
Qualität des technischen SupportsX
Qualität der Peer-to-Peer-CommunityX
Sicherheit
In-Platform Security Manager
Erweiterte Sicherheit durch externen AnbieterX

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Healthcare

WSO2 Beratung & Health Checks

Kapazität und WSO2 Expertise, die spezifisch an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden angepasst sind.
Lesen Sie mehr
WSO2 Installation Configuration 1

WSO2 Enterprise & Solution Architecture

In einer frühen Phase erstellt Yenlo ein Modell und ein Diagramm, von dem aus eine Übersetzung in Zeit und Budget leicht erfolgen kann.
Lesen Sie mehr
WSO2 Migration Services

WSO2 Migration Services

Lassen Sie sich von Yenlo zu WSO2 migrieren und wir garantieren Ihnen eine Kostenersparnis von 20-40% pro Jahr!
Lesen Sie mehr
WSO2 API Manager

WSO2 Installation & Konfiguration

Der WSO2 Installations- und Konfigurationsservice von Yenlo hilft Ihnen, die perfekte Einstellung zu finden, nach der Sie gesucht haben.
Lesen Sie mehr
WSO2 Software Development

WSO2 Software-Entwicklung

Den gesamten Umsetzungsprozess von Middleware-Technologie zu koordinieren.
Lesen Sie mehr
WSO2 API Security

WSO2 API Security

Schützen Sie Ihre APIs vom Code bis zur Produktion, indem Sie Entwickler mit Tools ausstatten, die API-Security vorantreiben.
Lesen Sie mehr
WSO2 Managed Services Support

WSO2 Managed Services & Support

Wenn Ihre Organisation den WSO2-Produktsupport oder den WSO2-Entwicklungssupport erworben hat.
Lesen Sie mehr
WSO2 Training Certification

WSO2 Ausbildungen

Wenn Sie erfolgreich mit WSO2 starten oder Ihre WSO2-Produkte voll ausschöpfen möchten.
Lesen Sie mehr

Kontaktieren Sie unsere Experten

Hier bei Yenlo sind wir ein glückliche Fans von WSO2. Kontaktieren Sie unsere Experten für all Ihre Fragen. Wir helfen gerne weiter.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.