fb
Unsere dienstleistungen

API-Sicherheit über 42Crunch

Um Ihre APIs bestmöglich zu schützen, bietet Ihnen Yenlo mit 42Crunch zusätzliche API-Sicherheit. Entweder als eigenständige Lösung oder integriert in die von Ihnen bevorzugte Yenlo-Technologie.

1D2A3381 1

API-Sicherheit als Code

Die Automatisierung Ihrer API-Sicherheit war noch nie so einfach und sicher. Yenlo ist stolzer Reseller der API-Sicherheitsplattform 42Crunch, einer branchenführende API-Sicherheitsplattform, die in ihren Ergebnissen unübertroffen ist.

Wir können Ihnen 42Crunch als eigenständige Lösung oder als integrierten Bestandteil der iPaaS Connext-Plattform von Yenlo anbieten. Zusammen ermöglichen die Plattformen 42Crunch und Yenlo Connext Ihrem Unternehmen, die Sicherheit zu einem Teil Ihrer kontinuierlichen Integration und kontinuierlichen Bereitstellung (CI/CD) zu machen.

Die 42Crunch-Lösung ermöglicht es Ihnen, Sicherheit als Code als Teil Ihrer OpenAPI-Spezifikationsdateien zu beschreiben, wobei Sie den API-Sicherheitsprozess vollständig automatisieren können – von Beginn des API-Lebenszyklus an. Die Entwickler können ihre API-Verträge einfach mit Anmerkungen versehen, um die erforderlichen Sicherheitsrichtlinien zu beschreiben. Diese Anmerkungen werden von uns verarbeitet, damit automatisch eine API-Firewall generiert wird, die zum Schutz der API konfiguriert ist.

Developer driven intelligence

  • Entwicklergesteuerte IntelligenzErmöglicht Entwicklern, ihre API von der Entwurfszeit an mit einer ihnen bekannten Beschreibungssprache zu sichern: Sicherheit als Code.
  • Ermöglicht die möglichst zeitnahe Einführung der Sicherheit in den API-Lebenszyklus: API DevSecOps.
  • Bietet eine einheitliche und integrierte Plattform für Entwicklungs-, Sicherheits- und Betriebsteams: Single Source of Truth für API-Sicherheit.

42Crunch

Führen Sie Audits, Scanning und Schutz Ihrer APIs vom Code bis zur Produktion mit Tools aus, die Ihre Entwickler zur treibenden Kraft hinter der API-Sicherheit werden lassen.
42Crunch
usp

1. Audit

Durch die Ausführung von mehr als 200 Sicherheitsaudits über die OpenAPI-Spezifikationsdefinition mit detaillierter Sicherheitsbewertung wird der API-Vertrag definiert und gestärkt.

usp

2. Scan

Wenn Sie Live-API-Endpunkte scannen, entdecken Sie im Vergleich zum API-Vertrag die potenziellen Schwachstellen und Abweichungen der API-Implementierung.

usp

3. Protect

Konfigurieren Sie die native API-Mikro-Firewall von 42Crunch direkt aus der OpenAPI-Definition: Schützen Sie APIs automatisch und nutzen Sie vordefinierte Richtlinien.

Die absolut beste API-Sicherheitslösung auf dem Markt

Zählt die Sicherung Ihrer APIs zu Ihrer obersten Priorität? Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über 42Crunch, die beste API-Sicherheitslösung auf dem Markt.

Chat anfangen
0K3A5840

Die Vorteile von 42Crunch

Simplify

  • 42Crunch zeigt jeder Phase – Design, Entwicklung, Testung und Laufzeit – jedes Sicherheitsproblem genau auf, samt spezifischer Position im API-Vertrag, einer Erklärung des möglichen Exploit-Szenarios und möglichen Maßnahmen zur Behebung.
  • Cloud-native Architektur bedeutet, dass Ihre bestehenden Microservice-Bereitstellungen ohne zusätzliche Infrastruktur geschützt werden können.
  • Keine proprietären Formate – die Plattform nutzt die branchenübliche OpenAPI-Spezifikation.
  • Das hybride Bereitstellungsmodell macht den Einstieg und die Wartung des Systems zum Kinderspiel. Verwaltung und Tests erfolgen über die Cloud und die Schutzfirewall, die neben Ihren APIs in Ihrer aktuellen Bereitstellungsinfrastruktur bereitgestellt werden.

Automatisierung

  • 42Crunch wird direkt in Ihre aktuellen Werkzeuge eingebettet: IDEs, Code-Repositories & Collaboration-Plattformen, CI/CD – stehen genau dann zur Verfügung, wenn man sie braucht.Security-Audit und Scannen werden zu automatisierten Checks, die gewährleisten, dass unsicherer Code niemals in den Master-Branch und das Production-Deployment gelangt.
  • Sicherheitsaudit und Scanning werden zu automatisierten Prüfungen, die sicherstellen, dass unsicherer Code niemals in den Master-Branch und die Produktionsbereitstellung gelangt
  • Laufzeitschutzrichtlinien werden bei jeder API-Änderung automatisch neu bereitgestellt, um sicherzustellen, dass Sie agil bleiben können, ohne die Sicherheit zu gefährden

Zusammenarbeit

  • 42Crunch-Dashboards bieten eine gemeinsame Übersicht über alle Projekte des Unternehmens, über alle darin enthaltenen APIs und deren jeweiligen Sicherheitsstatus.Alle Teams: API-Architects, Entwickler, Qualitätssicherung, Security und Operations erhalten eine gemeinsame Ansicht auf die API-Sicherheit, ihre vereinbarte Definition und das erfolgte Verständnis dessen, was getan werden muss, um diese zu verbessern.
  • Alle Teams – API-Architekten, Entwickler, QA, Sicherheit, Betrieb – erhalten einen gemeinsamen Blick auf die API-Sicherheit und ihre Definition und ein gemeinsames Verständnis dafür, was getan werden muss, um diese Sicherheit zu verbessern.
  • 42Crunch lässt sich in vorhandene Tools für kollaborative Entwickler wie GitHub, GitLab oder Azure-Pipelines integrieren.

API-Sicherheit durch Design

  • Native API: Erfüllt die einzigartigen Sicherheitsanforderungen von APIs in Bezug auf Datenvalidierung, Authentifizierung, Autorisierung, Vertraulichkeit und Integrität auf native Weise.
  • API Micro-firewall für Kubernetes: Dank ihres geringen Platzbedarfs kann die 42Crunch-API-Firewall in großem Maßstab auf Kubernetes als Sidecar-Proxy bereitgestellt werden.
  • Intuitive Benutzeroberfläche: Die intuitive Benutzeroberfläche erleichtert den Einstieg und bietet Sicherheitsdashboards in Echtzeit mit verwertbaren Daten.
  • Positives Sicherheitsmodell: Der API-Vertrag stellt den Kern der Sicherheitskonfiguration dar und ermöglicht die automatische Durchsetzung des eingehenden und ausgehenden Datenverkehrs.
  • Integration in CI/CD: Übertragen Sie Ihre OpenAPI-Definition auf Ihre CI/CD-Pipeline und prüfen, scannen und schützen Sie Ihre API automatisch.
  • Entwickelt für DevSecOps: Durch Automatisierung wird ein nahtloses DevSecOps-Erlebnis ermöglicht – von der Entwicklung bis zur Bereitstellung.

Eine Auswahl unserer Kunden

balr
bilfinger
centric
hard rock
heijmans
mcdonalds
roblox
tomtom
unicef

Yenlo bietet Best-of-Breed-Lösungen von mehreren führenden Integrationsanbietern.

WSO2
Die Strategien „API first“, „Open Standards first“ und „Cloud first“ sind der Ausgangspunkt für alles, was WSO2 aufbaut.
Boomi
Hybrid-Cloud-Services für Unternehmen, die On-Premise- und Cloud-basierte Systeme in einer einfachen und visuell beeindruckenden Lösung verbinden möchten.
Azure
Das gesamte Spektrum an Cloud-Computing-Lösungen unter einem Dach für alle – von Fortune-500-Unternehmen bis hin zu Start-ups.
Mulesoft
Eine der branchenführenden Lösungen für Ihre komplexesten Integrationsherausforderungen.