fb
API Management 7 min

Was ist Middleware und wie funktioniert sie?

Middleware. Ein in der Integrationslandschaft häufig verwendeter Begriff. Und dazu gibt es eine Menge zu sagen. Es stehen verschiedene Typen, Funktionalitäten und natürlich Lösungen zur Auswahl. Doch was ist Middleware?

RZW pasfoto 2020
Ruben van der Zwan
CEO & Co-Founder
blockchain technology background gradient blue 53876 124648
Scrollen

Die Definition von Middleware und warum sie für Integrationen unerlässlich ist

Der Prozess der digitalen Transformation bringt im Bereich der Digitalisierung verschiedene Herausforderungen mit sich. Unternehmen umfassen häufig verschiedene Hardware- und Softwarekomponenten. Sie wurden wahrscheinlich von verschiedenen Instanzen entworfen und sind nicht unbedingt miteinander kompatibel. Mit dem Aufkommen von Cloud-basierten und auf Dienstleistungen ausgerichteten Organisationen besteht jedoch die dringende Notwendigkeit, dass die Systeme nahtlos zusammenarbeiten.

Das ist der Bereich, in dem Middleware eine Lösung bietet. Middleware wird folgendermassen definiert: „Software, die als Brücke zwischen einem Betriebssystem oder einer Datenbank und Anwendungen fungiert, insbesondere in einem Netzwerk.“  Im Wesentlichen handelt es sich bei Middleware um jede Art von Software, die das Betriebssystem eines Geräts mit der auf diesem Betriebssystem laufenden Anwendung verbindet – einschließlich aller spezifischen Funktionen und Merkmale. Middleware kann als Vermittler angesehen werden, der die Kommunikation zwischen beiden Seiten gewährleistet. Aber es geht nicht nur um die Verbindung von A nach B: Middleware-Plattformen und Softwarelösungen sind darauf ausgelegt, mehrere Anwendungen und Systeme gleichzeitig zu vernetzen.

Moderne Integrationsinfrastrukturen – wie API-Verwaltungsplattformen oder Enterprise Service Buses (ESB) – sind für ihren Betrieb auf Middleware-Lösungen angewiesen. Wenn es um hybride oder Cloud-basierte Umgebungen geht, kann die iPaaS-Middleware die umfassendste Lösung für Ihre Integrationsanforderungen bieten.

Wie funktioniert Middleware?

Wie wir in der Definition gesehen haben, bietet Middleware eine standardisierte Methode für die Kommunikation und Interaktion von Systemen untereinander. Interaktion und Kommunikation beruhen auf dem Erkennen und Verarbeiten verschiedener Computersprachen. Abgesehen davon, dass sie eine kommunikationstechnische Schnittstelle zwischen Anwendungen bildet, hat Middleware noch eine Reihe weiterer Funktionen:

Zusammenführung von Teilen innerhalb der Anwendung
Eine Anwendung besteht aus vielen zusammenhängenden Elementen, die an verteilten Orten innerhalb Ihres Integrationssystems arbeiten. Middleware dient dazu, all diese Elemente miteinander zu verknüpfen, so dass der Benutzer den Dienst von einem einzigen Einstiegspunkt aus betreiben kann

Verknüpfung von Systemen
Ihr Unternehmen verfügt über unterschiedlichste Hardware, Betriebssysteme und Kommunikationsprotokolle. Middleware gewährleistet die Zusammenarbeit dieser verschiedenen Systeme und kaschiert gleichzeitig deren Verschiedenartigkeit.

Einheitliche Standards schaffen
Middleware unterstützt Entwickler mit einem einheitlichen High-Level-Standard – einer zuverlässigen Leitlinie -, mit der sie Anwendungen erstellen können.

Bereitstellung eines zentralen Frameworks
Middleware bereinigt auch die Verdoppelung von Elementen und fördert die Interoperabilität zwischen Anwendungen, indem sie ein gemeinsames Framework für allgemeine Funktionsabläufe bereitstellt.

Mit Middleware wird daher die Anwendungsentwicklung einfacher. Sie ist wirklich der Schlüssel zu Ihrem Technologienetzwerk und umfasst mehr als nur die Kommunikation zwischen Anwendungen. Nachdem Sie nun wissen, was Middleware ist und wie sie funktioniert, ist es an der Zeit, einen Blick auf die Kernfunktionalitäten von Middleware zu werfen.

Funktionsumfang von Middleware

Wenn Sie sich hier auf dieser Yenlo-Seite befinden, ist Ihr Unternehmen wahrscheinlich in hohem Maße auf Daten und Datenaustausch angewiesen. Middleware-Plattformen unterstützen Sie bei der Integration und Verarbeitung von Daten über verschiedene Systeme und Softwarelösungen hinweg.

Damit entfällt die manuelle Aufbereitung. Sie erleichtern Ihrem Unternehmen die Integration von Anwendungen und die Implementierung eines besseren Datenflusses. Zu den Kernfunktionen der Middleware gehören:

Schnelle Innovation
Die Technologie schreitet in einem schwindelerregenden Tempo voran. Für die meisten Unternehmen, die in der digitalen Landschaft tätig sind, gehört es zum täglichen Geschäft, die Entwicklungszyklen zu verkürzen und die Interoperabilität bei der Implementierung neuer Dienste und Lösungen zu verbessern. Die Middleware-Technologie hilft Ihnen, Innovationen schneller voranzutreiben, denn sie erlaubt Ihnen, mehrere Systeme und Anwendungen miteinander zu verbinden, auch wenn es sich nicht um Ihre eigenen handelt

Kostengünstig
Eine schnellere Markteinführung bedeutet eine erhebliche Reduzierung der Entwicklungszeit und der Projektkosten. Mit Hilfe von Middleware können Sie Standardverfahren implementieren und Anwendungen mit viel weniger Aufwand entwickeln. Darüber hinaus senkt die Automatisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen auch Ihre Betriebskosten.

Effizienzsteigerung
Die Automatisierung von Geschäftsprozessen wird durch die Middleware-Technologie wesentlich vereinfacht, wie bereits erwähnt. So lassen sich beispielsweise die Bestellung und die Produktkonfiguration automatisieren. Sie schaffen Freiraum, um Ihre Teams mit anderen Kernaufgaben zu betrauen. Erwähnenswert ist auch, dass die Benutzerfreundlichkeit mit Middleware-Lösungen zunimmt und die Wachstumsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen steigen.  

Kostengünstig
Eine schnellere Markteinführung bedeutet eine erhebliche Reduzierung der Entwicklungszeit und der Projektkosten. Mit Hilfe von Middleware können Sie Standardverfahren implementieren und Anwendungen mit viel weniger Aufwand entwickeln. Darüber hinaus senkt die Automatisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen auch Ihre Betriebskosten.

Höhere Agilität
Heutzutage müssen Unternehmen in der Lage sein, Dienste über mehrere Schnittstellen hinweg anzubieten. Und zwar unabhängig davon, ob sie stationär, in der Cloud, mobil oder über hybride Plattformen bereitgestellt werden. Die Bereitstellung eines kohärenten Dienstes unabhängig vom verwendeten Gerät ist eine bekannte Integrationsaufgabe. Diese Herausforderung wirft die Frage auf, wie eine Organisation agil und reaktionsstark arbeiten kann. Middleware-Plattformen wie iPaaS-Middleware (Integration-Platform-as-a-Service) bieten ein flexibles Framework, mit dem Sie Dienste unabhängig von der verwendeten Anwendung oder dem eingesetzten System bereitstellen, implementieren und vermitteln können.

Informationsmanagement
Das Informationsmanagement ist ein entscheidender Aspekt in jeder großen Organisation. Middleware-Plattformen können das Informationsmanagement erheblich erleichtern, indem sie einen Referenzrahmen bereitstellen, in dem ein Informationsmanagementsystem konzipiert, erstellt und betrieben werden kann.

Die verschiedenen Arten von Middleware

Bei Middleware gibt es keine Standardlösung, die überall passt. Es gibt viele verschiedene Typen, Lösungen und Anbieter, die den Vergleich der verschiedenen Arten zu einer zeitaufwendigen Angelegenheit machen können. Wenn Sie herausfinden sollen, welche Technologie Sie brauchen, ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen. Hier die gängigsten Arten von Middleware-Lösungen:

Application Programming Interface (API)
Ja, die viel diskutierte und geschätzte API ist eigentlich eine Middleware-Lösung. Im Wesentlichen ist eine API ein Set von Protokollen, Werkzeugen und Definitionen für die Anwendungsentwicklung. Sie ermöglicht es Diensten und Systemen, miteinander zu „kommunizieren“, ohne dass sie wissen müssen, wie die einzelnen Dienste oder Systeme implementiert sind.

Inhaltsorientierte Middleware
Wenn Ihre Entwickler Teile des Inhalts extrahieren müssen, ohne zu wissen, wie das Quellsystem den Inhalt abruft, kommt inhaltsorientierte Middleware ins Spiel. Diese Art Middleware wird hauptsächlich für inhaltsorientierte Webanwendungen verwendet.

Datenbank-Middleware
Wenn Sie direkt auf eine Datenbank zugreifen und mit ihr interagieren müssen, benötigen Sie Datenbank-Middleware. Es handelt sich dabei um die gängigste und am häufigsten verwendete Art von Middleware. SQL ist so ein Beispiel für Datenbank-Middleware.

Integration Middleware
Integrations-Middleware wie iPaaS bietet Ihnen ein Integrations-Framework, das Sie bei der Steuerung und Überwachung von Vorgängen, Prozessen und Laufzeit-Anwendungen unterstützt. Integrations-Middleware ist auch nützlich, um Daten aus verschiedenen Quellen in einer Plattform zu kombinieren.

Nachrichtenorientierte Middleware (MOM)
MOM ist eine Software-Infrastruktur, die das Senden und Empfangen von Nachrichten über mehrere Anwendungen ermöglicht. Es ist eine der am weitesten verbreiteten Arten von Middleware. Eine nachrichtenorientierte Middleware erleichtert nicht nur das Senden und Empfangen von Nachrichten, sondern verfügt auch über einen Warteschlangenmechanismus. Diese Komponente verhindert, dass Nachrichten zwischen  Server und Client verloren gehen. E-Mail-Systeme sind ein Beispiel für nachrichtenorientierte Middleware.

Objekt-Middleware
Die Funktion der Objekt-Middleware, die auch als Object Request Broker bezeichnet wird, liegt in der Steuerung der Kommunikation zwischen Objekten bei der verteilten Datenverarbeitung. Objekt-Middleware erlaubt dem Computer, über ein Computernetz Aufrufe an einen anderen Computer zu senden

Portale
Auch wenn sie eigentlich keine Middleware sind, werden Unternehmensportalserver manchmal als solche bezeichnet, da sie eine reibungslose Front-End-Integration ermöglichen. Portale dienen der Interaktion zwischen einem Client-Gerät und Back-End-Systemen, z. B. wenn sich Benutzer bei einem Intranet oder einem Content-Management-System anmelden möchten.

Middleware für Remote Procedure Calls (RPC)
Remote Procedure Call (RPC) sorgt dafür, dass eine Anwendung auf mehreren Plattformen funktionieren kann. Es kann einen Dienst von einem Programm anfordern, das sich auf einem Remote-Computer befindet, ohne Einzelheiten über das Netzwerk zu kennen. Diese Art von Middleware wird meist zur Initiierung und Verarbeitung von Datenübertragung verwendet, bei der sowohl der Client als auch der Server zum Zeitpunkt der Kommunikation online sind.

Robotic Middleware
Robotic middleware is your go-to solution when you need to build complex software systems for robotics. Robotic middleware helps to manage and control the complexity of the hardware and software systems that form part of a robot.

Middleware für Transaktionsverarbeitung (TP)
Insbesondere im Finanzbereich und beim offenen Bankwesen trägt Transaction Processing Middleware zur Optimierung der digitalen Transaktionsfunktionen bei. Sie behält den Gesamtüberblick und sichert den Informationsaustausch zwischen Transaktionsanwendungen und Datenbanken und gewährleistet die Einhaltung von Geschäftsregeln und Geschäftslogik.

Verknüpfung der Punkte

Das war’s. Middleware. Middleware gibt es in verschiedenen Formen und Größen, welche für die Interoperabilität zwischen Geräten und Systemen eine entscheidende Rolle spielen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Middleware Ihre Agilität und Effizienz verbessert, Sie bei der schnellen Innovation unterstützt, Ihnen bei der Anpassung und Wiederverwendung von Anwendungen hilft, die Entwicklungszeit und -kosten reduziert und Ihnen im Wesentlichen dabei hilft, Informationen auf bestmögliche Weise zu steuern. Yenlo bietet eine Reihe von  Open-Source-Middleware-Lösungen an, die sich für On-Premise-, Cloud- oder hybride Integrationsstrategien eignen. Machen Sie auf Ihrer digitalen Reise den nächsten Schritt und kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch. Oder werfen Sie einen Blick auf die einzigartigen Lösungen, die wir für Ihren Integrationsbedarf anbieten.