fb
Nachrichten 2 min

Arbeiten bei Yenlo macht Spaß und ist auf eine gute Art und Weise herausfordernd

Bei Yenlo findet Marloes alles, was sie sich wünscht: Herausforderung, Spaß, Eigenverantwortung, Vielseitigkeit und tolle Kolleg*innen.

peterpostma
Peter Postma
Online Marketer
marloes klaver
Scrollen

Marloes Klaver, Marketing Manager bei Yenlo

Marloes Klaver ist seit eineinhalb Jahren Marketingmanagerin bei Yenlo. Ihr war Yenlo schon vorher bekannt, da sie bereits als freiberufliche Google Ads-Expertin für das Unternehmen tätig war. Marloes gefiel die Arbeit bei Yenlo so gut, dass sie beschloss, als Marketingmanagerin in das Unternehmen einzusteigen.  Bei Yenlo findet Marloes alles, was sie sich wünscht: Herausforderung, Spaß, Eigenverantwortung, Vielseitigkeit und tolle Kolleg*innen.

„Arbeiten bei Yenlo macht Spaß und ist auf eine gute Art und Weise herausfordernd.“

MARLOES KLAVER

Bei Yenlo steht nicht nur die Cloud, sondern auch der Mensch im Mittelpunkt

Ich habe schon vorher mit Yenlo zusammengearbeitet. Und mir gefiel der Aufbau des Unternehmens; es ist überhaupt nicht hierarchisch. Die gesamte Unternehmensstruktur ist offen. Die Manager*innen und Führungskräfte sind sehr zugänglich. Man hat wirklich das Gefühl, als Person wichtig zu sein. Für sie ist man nicht nur ein*e Angestellte*r, der/die die Arbeit zu erledigen hat. Und das zeigt sich auch in dem Vertrauen, das sie einem entgegenbringen. Sie sind sehr offen für Feedback und Verbesserungsvorschläge. Und man kann hier auch ganz leicht etwas erreichen, weil die Manager*innen so zugänglich sind und sich wirklich anhören, was man zu sagen hat.

Meine Kolleg*innen sind das Beste an der Arbeit bei Yenlo.

Aber nicht nur das Management macht die Arbeit bei Yenlo zum Vergnügen. Alle meine Kolleg*innen sind einfach so offen. Ich unterhalte mich gerne mit meinen Kolleg*innen, während wir einen Kaffee trinken. Ich schätze die Atmosphäre im Büro sehr, sie ist warm und einladend. Die Kolleg*innen bei Yenlo sind außerdem sehr hilfsbereit. Obwohl alle sehr beschäftigt sind, nehmen sich alle Zeit, wenn man Hilfe braucht. Auch im Büro haben wir viel zu lachen. Es herrscht einfach immer eine gute Stimmung!

Tolle Teamarbeit

Aber natürlich ist nicht alles lustig und spaßig. Wir müssen auch die Arbeit erledigen. Und es gibt viel zu tun, aber auch viel zu lernen. Bei Yenlo könnte ich mich nie langweilen. Und was ich auch toll finde, ist, dass uns viel Vertrauen entgegengebracht wird, nicht nur, um Anregungen einzubringen, sondern auch, um neue Dinge zu entdecken.

Außerdem haben wir ein großartiges Marketingteam. Gemeinsam sind wir bestens gelaunt. Wir können miteinander diskutieren, und jeder ist in seinem Fachgebiet sehr produktiv und engagiert, und so stärken wir uns gegenseitig als Team.

Auch das gegenseitige Vertrauen ist mir sehr wichtig. Wir arbeiten zusammen, und es ist in Ordnung, Fehler zu machen. Wir können daraus nur lernen und besser werden. Wenn man beispielsweise eine neue Idee für eine Marketingkampagne hat oder dem Marketingmix etwas Neues beisteuern möchte, wird man nicht abgewiesen. Es wird einem zugehört. Kreativität und Eigeninitiative werden hier geschätzt.

Bei Yenlo gleicht kein Tag dem anderen.

Ein typischer Tag beginnt für mich mit einer Tasse Kaffee und einem Gespräch mit demjenigen, der auch gerade Kaffee holt. Und dann ist mein Tag einfach vollgepackt. Ich habe viele Meetings. Manchmal habe ich Zeit für ein Gespräch mit Kolleg*innen. Alle essen zur gleichen Zeit zu Mittag, und wenn ich Zeit habe, geselle ich mich auch dazu. Insgesamt sind meine Tage also sehr dynamisch. Und auch auf gute Weise herausfordernd.